Zurück im Paralleluniversum

Jetzt waren wir für ein paar Tage in der Stadt. Wäsche waschen, heiss baden und wieder eine Flut an Informationen.

Zurück im Wald, DURCHATMEN.

Es ist erstaunlich, mit wieviel Quark die medial Vernetzten Menschen zugeschüttet werden. Lauterbach, mit seiner Eindimensionalen Sicht auf die Dinge, auch bei Spahn liesst man nur noch- Impfen,Impfen,Impfen. Gelockt wird mit Bratwurst, Party und einer vermeintlichen Freiheit. Ganz nebenbei wird schon verkündet, das die 3. Impfung vor der Tür steht, da die ersten beiden in ihrer Wirkung nachlassen könnten. Aber so richtige Erkenntnisse könnte man jetzt noch nicht haben. Mmmmh, genau wie mit der ersten und zweiten Impfung, Langzeitfolgen kann man erst nach Jahren erkennen. Bis dahin verpflichtet sich Jeder und Jede zu einer Freiwilligkeit an dieser Testphase. Hut ab, für diesen Mut.

Gestern las ich auf einem Aufkleber, ˋDer Nasenbär gegen Rechtsratikalismusˋ. Naja, dachte ich mir. Mutter Natur und Alle Tiere lachen uns aus. Die Natur und die Tiere kennen weder Rechts, Links noch Liberal. Sie kümmern sich nicht um Viren oder andere Krankheiten. Sie leben im Einklang ( ausser wir Menschen haben diese Lebenwesen zu unser EIGEN gemacht und sie Domestiert – dann werden diese Tiere – genau wie wir Menschen – auf eine unnatürliche Weise krank). Seltsam, oder? Genau dengleichen Effekt kannst du bei deinen Pflanzen entdecken. Umsorgst du sie, nicht nur mit Wasser, sondern auch mit genügend Aufmerksamkeit und Liebe, dann gedeihen sie ganz wundervoll. Ist dein Raumklima von Wut und Hass, Stress und unnatürlicher Angst ausgefüllt, dann wird die Pflanze nicht lange Kraft haben und wachsen können. Dies ist kein esoterischer Blödsinn, es ist unsere Verbindung zu ALLEM.

Ja, auf esoterischen Gebiet tummeln sich viele Scharlatane, bestimmt, aber wenn wir uns einfach mal von dieser einengenden Begrifflichkeit lösen und nur das Wunder des Lebens ansich betrachten – es ist grenzenlos. Unsere Urvölker besaszen ein Wissen, welches dem momentanen technischen Fortschritt weit überlegen war. Das Weitergeben dieses Wissens verebte immer mehr. Heute lernt man noch nicht einmal, welche Wildkräuter auf unseren Wiesen wachsen, wie man sich schon jetzt für den Winter gut versorgen kann u.s.w. . Und alles nur, weil ALLES das ganze Jahr verfügbar ist. Aber wir westlich geprägten Menschen verfallen ja schon in Panik, wenn der Strom für einen Tag abgeschaltet wird. Dann funktioniert nichts mehr. Keine Wäsche waschen, nichts auf den Herd kochen, keine Heizung, kein warm Wasser … wir wären mächtig aufgeschmissen. Dieses gedankliche Durchspielen, brachte mich auf den Weg zum autarken Leben. Wie kann ich existieren, ohne den vermeintlichen Luxus des ständig Verfügbaren zu haben? Gar nicht so einfach, aber nicht Unmöglich und mittlerweile macht es richtig Spass. Sauerkraut ist voller Lebensspendender Vitamine, Selbstgemacht schenkt es dir einen reinen, funktionsfähigen Darm. Minzöl selbst hergestellt hat heilende und Hautstraffende Eigenschafften. Es riecht ganz wundervoll. Es gibt noch so eine Fülle zu entdecken und auszuprobieren. Sie können weiter mit ihrer Angstmacht um sich schleudern, das wir Ungeimpften auf jedenfall schwer erkranken werden, wenn wir uns nicht endlich Impfen lassen. Erzählt euer Märchen, es rauscht wie ein Lüftchen an mir vorbei. Ich trage die Verantwortung für mich und für die Erde, auf der ich Leben darf. Diese Verantwortung erfülle ich nicht durch einen Pieks, sondern mit einem wachem Bewusstsein, mit der Fähigkeit zu Lieben, zu Reflektieren, zu verzeihen, zu heilen und der Fähigkeit für mich gut sorgen zu können, da ich somit nicht in die Versuchung komme, anderen die Schuld an meinem Leben zu Übertragen.

So, und nun hinein ins Waldvergnügen. Ich sauge die Abgeschiedenheit auf. Noch ein paar Tage, bevor ich mich wieder der nach Aussen gerichteten Realität stellen muss.

Alles Liebe für euch. Und egal ob Geimpft oder Nicht, ich hoffe ihr könnt euch daran erinnern, das ihr Alle Menschen seid.

C.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s