Aus der Verwicklung sich entwirren, um sich zu Entwickeln und letztendlich entfalten zu können…

Ich möchte euch sehr gerne dieses Interview mit Gerhard Hüther ans Herz legen. Dies geht sehr nah und ist auch unbequem, durchaus sehr unbequem . .. aber aus meiner Sicht so wertvoll. Welche Lösungen hat mein Gehirn für eine Kohärenz gefunden, aber welche Lösungen davon stehen mir nun im Weg und dürfen aufgelöst werden? Spannender Blick auf mich Selbst. Danke für diesen ( unbequemen) wertvollen Impuls.

Veröffentlicht von Flyingsoul

Lebenskünstlerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: