Letzter Tag in der Anderswelt

Ich sitze hier, mit meinem Zitrone-Ingwer Tee und bin ein klitzekleinwenig Wehmütig. Morgen geht es wieder zurück in die Stadt. Der Sommer, hier in der Hütte, neigt sich dem Ende zu. Für den Herbst bin ich noch gar nicht bereit. Gut, wir haben noch einen ganzen Monat Spätsommer, aber keinen Urlaub mehr und so wird … Letzter Tag in der Anderswelt weiterlesen

Zurück im Paralleluniversum

Jetzt waren wir für ein paar Tage in der Stadt. Wäsche waschen, heiss baden und wieder eine Flut an Informationen. Zurück im Wald, DURCHATMEN. Es ist erstaunlich, mit wieviel Quark die medial Vernetzten Menschen zugeschüttet werden. Lauterbach, mit seiner Eindimensionalen Sicht auf die Dinge, auch bei Spahn liesst man nur noch- Impfen,Impfen,Impfen. Gelockt wird mit … Zurück im Paralleluniversum weiterlesen

Los gehts

Heute kam mein neues Tablet an, in der Hoffnung, das meine Visionen diesbezüglich sich erfüllen. Meine Visionen sind seit langem schon, das ich Mitten im Wald sitze, absolute Ruhe mich umgibt und ich schreibe und schreibe und schreibe. Na klar, dies kann ich auch hier, aber wenn ich ein Bild von einer Schriftstellerin in mir … Los gehts weiterlesen

Lebensabend

Klingt irgendwie seltsam. Ich weiß, welche Bedeutung dieser Begriff hat, aber selbst im reiferen Alter, habe ich doch auch einen Lebens - morgen-mittag-nachmittag? Nun ja, darüber dürfen sich die Philosoph!nnen dieser Welt die Köpfchen zerbrechen. Ich konnte heute Beobachten, wie ich diesen (eben) nicht verbringen möchte. Heute vereinigte ich 2 "alte" Freundinnen wieder zusammen. Es … Lebensabend weiterlesen